Das Reise 1×1 für den Erstbesuch in Syrien

Syrien, am Mittelmeer und mit der Hauptstadt Damaskus! Mit wunderschönen Bauwerken, Spuren aus dem Mittelalter und Spuren vor allem von religiöser Geschichte ist Syrien gezeichnet. Wer nach Syrien fährt kann sich in der Bücherei, im Internet, durch Dokumentationen im Fernsehen, bei Freunden und Verwandten die schon mal in Syrien waren -über Sitten, Gebräuche und welche Sehenswürdigkeiten er auf keinen Fall außer Acht lassen sollte informieren. Syrien ist ein Land, in dem sich Besucher oder Touristen an gewisse Regeln zu halten haben. Dann steht einem unvergesslichen Urlaub nichts  im Wege. Ein kleiner Sprachkursus in arabisch, wäre auch nicht schlecht damit man wenigstens weiß wie man dort grüßt oder nach dem Weg zu bestimmten Sehenswürdigkeiten fragen kann. Natürlich ist Syrien auf Touristen eingestellt, aber es ist doch schon etwas anderes wenn man sich vorher schon ein wenig mit dem Lande vertraut macht. Die Gesundheit darf natürlich nicht außer Acht gelassen werden, daher sollte der Reisende

  • sich beim Hausarzt prophylaktisch untersuchen lassen
  • sich Impfen lassen
  • eine Hausapotheke zusammenstellen für kleine Krankheiten
  • an die Krankenkasse wenden, um abgesichert zu sein

Denn nur ein Gesunder Urlaub ist schließlich ein guter Urlaub. Syrien ein Land mit Geschichte, gefüllt von Religion und angereichert an Sitten und Gebräuche die für uns in einem Urlaub unbegreiflich scheinen. Doch haben Sie sich  mal für einen Urlaub dort entschieden, dann können Sie darüber wahrscheinlich eine ganze Internetseite zusammen bauen. Und Ihre Erfahrungen und ihre Erkenntnisse weiter geben. Denn es gibt viel zu sehen und viel zu entdecken in Syrien.