Die Arabische Welt – Tradition und Moderne

Die arabische Welt steht mittlerweile in einer Art Zwiespalt. Viele Menschen fragen sich, welche Klassifizierung sie der arabischen Welt geben sollen. Ist es eher Tradition oder die Moderne, die sich hier entwickelt? Diese Frage ist berechtigt. Schließlich ist die Kleidung der Einwohner und sogar die Religion ein sehr bedeutender Aspekt für die Menschen dort. Diese sind besonders heute sehr auffällig. Die dunklen und langen Gewänder, das Verschlossene und die traditionellen Eigenschaften werden oft kritisiert. Doch eigentlich ist das Leben der Menschen dort, sehr stark von den Traditionen geprägt, sowie auch Deutsche ihre eigenen Traditionen entwickeln.

Doch sind solche Rituale und Aspekte auch in der Moderne zu verteidigen? Natürlich, denn für die einheimischen Menschen in der arabischen Welt sind diese Aspekte die Moderne. Die Ansichten und die unterschiedlichen Bereiche, werden von den dort lebenden Menschen anders gesehen. Die meisten Menschen in der arabischen Welt sind sehr gläubig und leben strikt nach den Ritualen des Islams.

Aus diesem Grund kann niemand der arabischen Welt ihren Glauben und die Tradition nehmen. Leider werden diese Aspekte in der heutigen Zeit nicht nur von anderen Menschen kritisiert, sondern zusätzlich von der Politik. Kleidung und Aussehen spielen doch keine entscheidende Rolle oder? Diese moralischen Fragen werden in vielen Büchern und sogar auf unterschiedlichen Portalen im Internet geklärt.