Sudan das Reise 1×1 für den erst Besuch

Der Sudan, mit Zugang zum roten Meer und ans Reich der Pharaonen grenzend ist auf jeden Fall ein ganz besonderer Urlaubsort. Hier helfen auch englisch Kenntnisse, wenn der Urlauber in Situationen gerät, wo er sich erklären muss. Zum Beispiel wenn er sein Geldbeutel verloren hat und wissen möchte, wo die nächste Polizeistadtion ist. Der Sudan ist aber auch ein Land in dem strenge Regeln herrschen besonders für Frauen. Daher sollten Frauen nach Möglichkeit nie alleine dort Urlaub machen.

Es lohnt sich! Denn neben den Schätzen die der Sudan bietet zum Besichtigen, lohnt sich ein Ausflug ins Nachbarland nach Ägypten zu den Pharaonen. Die Pyramiden und  die Sphinx bergen auch viele Geschichten. Alles in allem sollte der Urlauber vorher auf jeden Fall

  • Zum Hausarzt um sich vor Urlaubs-Krankheiten ab zu sichern
  • Sich gegen Krankheiten wie Hepatitis Impfen lassen
  • Eine Hausapotheke zusammenstellen gegen kleine Krankheiten mit nehmen
  • Zur Krankenkasse gehen damit im Krankheitsfall keine Probleme anstehen

Der Sudan ein Land das Gegensätzlicher gar nicht sein kann. Einmal der Sudan, wie Ihn die Touristen kennen lernen und der Sudan wie ihn die Menschen kennen, die dort leben. Um nicht völlig planlos dort Urlaub zu machen, sollte der Urlauber sich auch

  • über Sitten und Gebräuche informieren
  • über eine mögliche Kleiderordnung in Kenntnisse setzen
  • darüber informieren wie es mit Urlaubsfotos aussieht
  • über  kleine Sprachkurse in Arabisch oder Englisch informieren

Den dies verschönert den Urlaub und unschöne Situationen können wirklich vermieden werden.

Der Sudan ist ein besonders Land und hat ganz besondere Regeln!